Darmstadt wurde einst "die Stadt im Wald" genannt. Diese Zeiten sind offenbar vorbei. Seid eine grün-schwarz geführte Politik die Geschicke dieser Stadt führt, nehmen die Proteste gegen diese bürgerferne und klimafeindliche Politik massiv zu! Immer mehr Grünflächen werden versiegelt, immer mehr Bäume verschwinden, riesige Betonwüsten und unkontrolliertes Wachstum sind Regierungspolitik. Bürgerbeteiligung ist nur ein Festtags-Wort. Das Bündnis der Bürgerinitiativen Darmstadt (BBD) sieht nicht mehr länger zu.

der BBD tritt zur Kommunalwahl an

Als Bündnis hatten wir es uns lange und reiflich überlegt. Und so ein Schritt will ja auch gut überlegt sein. Aber am Ende haben wir gewusst: es gibt keine Alternative! Das Bündnis der Bürgerinitiativen Darmstadt (BBD) hat im August 2020 mit großer Mehrheit dafür gestimmt, zur Kommunalwahl am 14. März 2021 anzutreten. Als politische Plattform wurde hierfür die Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Darmstadt in einer demokratischen Abstimmung innerhalb des BBD mehrheitlich gewählt. Hier findest Du die nötigen Infos, Termine sowie das Wahlmaterial und echte Hintergrundinformationen!

Das Bündnis der Bürgerinitiativen Darmstadt hat bei seiner Sitzung am Mittwoch, den 9. September 2020 die Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Darmstadt gegründet. Zugleich wurde der Kreisvorstand gewählt und das weitere Vorgehen der neuen Wählerinitiative besprochen. Unter dem Namen FREIE WÄHLER Darmstadt tritt das Bündnis der Bürgerinitiativen Darmstadt (BBD) nun offiziell zu den Kommunalwahlen im März 2021 an.

Personalien

Nach der Eröffnung und Begrüßung der Anwesenden durch den BBD sowie der festgestellten Beschlussfähigkeit durch Herrn Kinkel (FREIE WÄHLER Hessen) wurde der neue Kreisvorstand gewählt. Dem siebenköpfigen Vorstand gehören an:

  • Vorsitzender: Reinhard Völker (BI Pro Bürgerpark)
  • 1.Stellvertretender: Frank Schindler (Interessengemeinschaft Bessunger Kiesgrube)
  • 2. Stellvertreterin: Waltraud Baumann
  • Unsere Stadtverirdnete und Vorsitzende JUNGE FREIE WÄHLER Darmstadt: Christina Dietrich
  • Schriftführer: Jörg Harbrecht (Stadtbild Darmstadt)
  • Schatzmeister: Harald Uhl
  • Beisitzer: Martin Brühl (Interessengemeinschaft Bessunger Kiesgrube)

Das Wahlprogramm - Gestalten Sie mit!

Die bisherigen Kernthemen des Bündnisses: mehr Bürgerbeteiligung, mehr Klimaschutz und eine nachhaltige Stadtplanung (Wohnungsbau) werden auch weiterhin das Grundgerüst der FREIE WÄHLER Darmstadt bilden. Hinzukommen Themen wie Bildung, Soziales, Gesundheit, Verkehr, Wachstum und Digitalisierung. Schon jetzt fordern wir die Einrichtung von Ortsbeiräten und ein Bürgerrat nach angelsächsischem Vorbild.
Das Bündnis der Bürgerinitiativen Darmstadt (BBD) bleibt weiterhin als Basis neben der Kreisvereinigung bestehen. Das BBD wird zudem auf Wahlplakaten und Flyern der Freien Wähler Darmstadt erkennbar und verbunden bleiben. Der BBD ist mit den von den Bürgerinitiativen entsandten Beisitzern das steuernde Element der FREIE WÄHLER Darmstadt. Ohne Zustimmung dieser Gremien wird die Partei keine eigenmächtigen Entscheidungen treffen. Dieser Kernpunkt unterscheidet uns von jeder anderen Partei Darmstadts.

Standpunkt der FREIE WÄHLER Darmstadt
Die Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Darmstadt agiert autonom. Es gibt keinerlei Vorgaben durch den Dachverband FREIE WÄHLER Hessen. „Wir machen da auch keine Abstriche von unseren Kernanliegen, nur weil wir jetzt eine professionellere Plattform gewählt haben!“, so Frank Schindler (Vorsitzender BBD).
Dem Vorstand ist es wichtig zu betonen, dass das zukünftige Wahlprogramm von den bereits vertretenen BI´s sowie allen interessierten Bürger*Innen in anderen BI´s gestaltet werden soll.

Da das Thema Bürgerbeteiligung bei uns im Vordergrund steht, möchten wir auch gerne die Bürger anregen, uns ihre Anliegen mitzuteilen damit diese Eingang in die zukünftige Politik finden können. Dazu benutzen Sie bitte das Kontaktformular!

Auf ein erfolgreiches Wahljahr 2021!
Reinhard Völker, Vorsitzender

Einen schönen Gruß von den Bürgerinitiativen!